Alle Wege führen nach Rom....

 ...und viele Wege, ob rechts oder links

     

zu meinem... besser zu Herrchens Biergarten :

             

  Forsthaus Kasten      Biergarten      Forsthaus Kasten

Von unserer Einfahrt aus sieht man schon den Wald und dann geht` s  über

herrliche Waldwege -- wo es viel zu schnüffeln gibt! -- vorbei an Rastplätzen,

an denen mir Herrchen zeigt, welche Vögel ich nicht fangen darf,

weiter zum Biergarten.

   

 


              

   

Ich schau` zwar auf die Tafel, bin aber in Gedanken schon auf der

großen Wiese, wo es dann mit Frisbee oder Bällen losgeht.

               

Danach geht es vorbei an den Schafen -
und ich armer Border darf da nicht hüten!!! -
weiter zu unserem Biergarten.

   

Eigentlich muss ich jetzt an die Leine....aber der Durst ist riesig und...

 .......schon bin ich an der Hundetränke! Tut das gut!!!

    

Jetzt darf auch Herrchen an die "Tränke", Menschen nennen es "Schänke".

   

Während Herrchen die Brotzeit und das Bier holt,
ruhe ich mich im Schatten aus. Aber dann ....

 

 

... sitze ich als erste am Tisch, aber ...

 ...Herrchen bekommt auch was ab!


  

 

Als "Kleine" machte ich um dieses
"Ungeheuer" einen großen Bogen ...

...inzwischen habe ich dieses
"Biergartenschwein" längst besiegt! 
 


Im Herbst, Winter und Frühjahr fahre
ich mit dem Sohn vom Herrchen
manchmal zum Biergarten.
 
Wir haben dort etwas tolles entdeckt!

 
 Sonnenbad auf dem Auto!
 

  

 

Eine Wippe... dahinter ein hohler Baum...

liegende Bäume... ein Kletterturm!


Ich hatte eine tolle Idee: "Biergartenagility"!

 




 



 

 

Über die Wippe...

zur Hängebrücke...

und runter geht` s! 


Kürzlich haben sie dort einen großen "Katzenfluchtbaum" aufgestellt,

 damit diese vor uns Hunden flüchten können.

Der Wirt nennt diesen allerdings "Maibaum" !

  

Weitere Informationen zum Biergarten unter: www.forst-kasten.de