Mein neues "Reich"!

Als wir bei meinem neuen Zuhause angekommen waren, stürmte ich

gleich freudig hinein und was sah und hörte ich da .........

ein vierbeiniges, fauchendes mit dem Schwanz wedelndes "Wesen", 

das Herrchen mir als "Kater Henry" vorstellte.

 
"Kater Henry" ?

Als ich ihn freudig begrüßen wollte, 
bekam er doch Angst und lief ganz 
schnell die Treppe nach oben rauf.
              

Somit konnte ich in aller Ruhe meine Erkundungen fortsetzen
und lief mal durch das ganze Erdgeschoss. Dabei fand ich auch gleich:

        Dieses Bett hat Herrchen für mich gekauft,
      doch "Henry" hat es für sich erobert!

Daher hatte Herrchen gleich ein neues
besorgt... das war viel toller!

        

 

 

Was liegt denn da auf dem Teppich... ob das auch für mich ist? 
 

    Es war ein bunter "Strick" und den
      habe ich gleich beschlagnahmt....

...und bin damit sofort in den
Garten verschwunden.

      

 


 

Bald besuchte mich meine Freundin Mira ...
 

              

  und wollte auch gleich in mein Bett....als gute Freundin durfte sie es auch!
 

 

Aber schlafen ist ja für Border Collies richtig langweilig
und so lockte ich Mira in unseren Garten.
 

Ob es da wohl was zum fangen gibt ....

.... oder vielleicht finden wir ja
auch was zum hüten?

 Leider hatten wir damit kein Glück und so
legten wir uns auf die Wiese und heckten
neue Schandtaten aus!

 


Soweit kam es dann gar nicht, denn Herrchen...
 

 

.

..verpasste uns mit der Gießkanne eine Dusche, Mira musste nach
Hause und ich trocknete mich
in der Sonne.


 


Besonders freue ich mich, wenn
mein Herrchen mit mir Ball spielt
oder mir den "behüteten" Apfel
nehmen will.

Fortsetzung folgt!